Schwere Unwetter überschwemmen Unterführung: Feuerwehr findet noch was anderes im Gully

Groß-Rohrheim - Am frühen Mittwochabend hatten es die Einsatzkräfte der Feuerwehr im südhessischen Groß-Rohrheim mit einer überschwemmten Bahnstrecken-Unterführung zu tun.

Die Bahn-Unterführung in der Groß-Rohrheimer Kornstraße stand aufgrund des Starkregens unter Wasser.
Die Bahn-Unterführung in der Groß-Rohrheimer Kornstraße stand aufgrund des Starkregens unter Wasser.  © KeutzTVNews/Lukas Gündling

Wie ein Sprecher der Feuerwehr in der rund 4000 Seelen starken Gemeinde mitteilte, sei es in Folge des starken Regens gegen 17 Uhr zu der Überschwemmung gekommen. 

Ein Augenzeuge hatte die Feuerwehr in die Kornstraße gerufen, da die dortige Unterführung der Bahnstrecke von erheblichen Wassermassen durchspült war. Umgehend nach ihrem Eintreffen öffneten die Mitglieder der zuständigen Wehr den in der Unterführung befindlichen Gullydeckel.

Was sie darin fanden, dürfte jedoch neben dem Starkregen ebenfalls seinen Teil zur Überschwemmung beigetragen haben und ließ die Einsatzkräfte nicht schlecht staunen. Denn in dem Gully fand sich ein Auto-Kennzeichen, welches ein vorbeifahrendes Fahrzeug wohl verloren hatte.

Letztlich war der wahre Grund für die Überschwemmung behoben, sodass der Gulli ausgepumpt werden und die Unterführung wieder durchfahren werden konnte.

Titelfoto: KeutzTVNews/Lukas Gündling

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0