Großbrand in Papenburg! Mehr als 100 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Papenburg - Ein großflächiges Firmengelände im Hafen von Papenburg im Landkreis Emsland steht seit dem frühen Mittwochmorgen in Brand.

Ein Firmengelände im Hafen von Papenburg im Landkreis Emsland steht seit dem frühen Mittwochmorgen in Brand.
Ein Firmengelände im Hafen von Papenburg im Landkreis Emsland steht seit dem frühen Mittwochmorgen in Brand.  © Michael Schütte/dpa

Die gesamte Stadtfeuerwehr Papenburg sowie Feuerwehren aus angrenzenden Gemeinden im südlichen Ostfriesland und die Werkfeuerwehr der Papenburger Meyer-Werft waren vor Ort, um das Feuer zu löschen, wie die Feuerwehr mitteilte. Insgesamt waren 160 Kräfte im Einsatz.

"Die Löscharbeiten werden vermutlich den gesamten Tag andauern", sagte ein Feuerwehrsprecher.

Die Halle eines Recyclingbetriebs für Kunststoffe hat aus zunächst ungeklärter Ursache Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilte.

Wohncontainer von Erntehelfern gehen in Flammen auf: Ein Bewohner verletzt
Feuerwehreinsätze Wohncontainer von Erntehelfern gehen in Flammen auf: Ein Bewohner verletzt

Laut Feuerwehr waren dort Recyclingkunststoffe in Brand geraten. Die Brandursache war zunächst unklar.

Wegen der starken Rauchentwicklung sollten Anwohner Fenster und Türen vorsichtshalber geschlossen halten. Eine Rauchwolke zog zeitweise in Richtung der Papenburger Innenstadt.

Fachkräfte eines Gefahrgutzuges nahmen Messungen vor. Eine Gefährdung der Bevölkerung konnte laut Feuerwehr aber ausgeschlossen werden.

Menschen hätten sich nicht auf dem Firmengelände befunden. "Unmittelbar am und im Gebäude sind derzeit keine Personen in Gefahr", sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Weitere Details zum Ausmaß des Feuers waren zunächst unklar.

Titelfoto: Michael Schütte/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: