Flammen-Inferno in Schweinebetrieb: Viele Tiere sterben

Teutschenthal - In einem landwirtschaftlichen Betrieb in Teutschenthal (Saalekreis) ist am Donnerstag ein Großbrand ausgebrochen.

Kilometerweit ist die schwarze Rauchwolke sichtbar.
Kilometerweit ist die schwarze Rauchwolke sichtbar.  © Freiwillige Feuerwehr Teutschenthal

Ersten Erkenntnissen zufolge stehen mehrere Ställe in Flammen, sagte ein Sprecherin der Polizei. 

Zudem geben es Hinweise darauf, dass eine nicht genauer zu beziffernde Zahl von Schweinen in den Flammen umgekommen sei.

Insgesamt werden 5000 Schweine auf der Anlage gehalten, mindestens 1000 davon sollen sich in den brennenden Ställen befinden.

Die Feuerwehr war am Mittag den Angaben zufolge mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Dabei gestaltete sich die Brandbekämpfung offenbar sehr schwierig, sagte die Sprecherin.

Sie konnte am Donnerstagmittag keine Angaben dazu machen, wie lange der Einsatz noch dauert.

Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Titelfoto: Freiwillige Feuerwehr Teutschenthal

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0