Großeinsatz auf 5-Sterne-Gestüt: Haus steht in Flammen

Willstätt - Auf dem deutschlandweit bekannten Gestüt Kaiserhof kam es am Donnerstagabend zu einem folgenschweren Brandausbruch.

Das Gebäude ist nun unbewohnbar.
Das Gebäude ist nun unbewohnbar.  © Christina Häußler / Einsatz-Report24

Laut aktuellen Erkenntnissen der Polizei geriet die Sauna des 5-Sterne Gestüts gegen 19.40 Uhr in Brand. Diese befand sich im Dachstuhl des Hauses. Ursache hierfür soll ein technischer Defekt gewesen sein.

Kurz nachdem Gäste den austretenden Rauch bemerkt hatten, konnten alle anwesenden Personen das Haus rechtzeitig verlassen.

Der Feuerwehr, die mit 80 Einsatzkräften vor Ort war, gelang es, das Feuer zu löschen. Zu einem Übergreifen des Brandes auf angrenzende Umgebung kam es nicht.

Brandstiftung? Vier Autos, ein Wohnwagen und zwei Motorräder in Flammen!
Feuerwehreinsätze Brandstiftung? Vier Autos, ein Wohnwagen und zwei Motorräder in Flammen!

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 100.000 Euro.

Das Haus stand lichterloh in Flammen.
Das Haus stand lichterloh in Flammen.  © Christina Häußler / Einsatz-Report24

Hinweise auf Brandstiftung liegen der Polizei derzeit keine vor.

Titelfoto: Bildmontage: Christina Häußler / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: