Grillversuch ging schief: Frau bei Feuer verletzt

Großschirma - Die Feuerwehr musste am Freitagabend in Großschirma zu einem Wohnungsbrand ausrücken.

In einem Mehrfamilienhaus in Großschirma ist es am Freitagabend zu einem Wohnungsbrand gekommen.
In einem Mehrfamilienhaus in Großschirma ist es am Freitagabend zu einem Wohnungsbrand gekommen.  © Marcel Schlenkrich

Dieser Grillversuch ging schief: In der Langenhennersdorfer Straße wollten Mieter eines Mehrfamilienhaues in ihrer Wohnung mit einem Elektrogrill grillen.

Bei dem Versuch gingen allerdings auch die Möbeln in Flammen auf. 

Die Feuerwehr rückte gegen 19.30 Uhr zu dem Einsatz aus und konnte den Brand schnell löschen. Andere Wohnungen waren von dem Feuer nicht betroffen. 

Die Bewohnerin der Wohnung wurde verletzt, sie kam ins Krankenhaus. Angaben zur entstandenen Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Die Feuerwehr war mit etwa 50 Kameraden bei dem Brand im Einsatz.

Titelfoto: Marcel Schlenkrich

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0