Großeinsatz! Frau bei Wohnungsbrand in Altona verletzt

Hamburg – Großeinsatz für die Feuerwehr! Eine Frau ist am Montagabend bei einem Brand in ihrer Wohnung in Hamburg-Altona verletzt worden.

Polizisten stehen am Brandort, während Rettungskräfte die Verletzte abtransportieren.
Polizisten stehen am Brandort, während Rettungskräfte die Verletzte abtransportieren.  © Blaulicht-News.de

Sie sei mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gekommen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Dienstagmorgen. 

Ein Sofa und ein Tisch waren gegen 22.40 Uhr in der Wohnung im vierten Stock in Brand geraten. Das Mehrfamilienhaus musste nicht evakuiert werden. 

Lediglich ein weiterer Mensch wurde aus der Wohnung über dem Brandort zur Vorsicht nach draußen begleitet. 

Es waren rund 25 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Ermittlungen zur Ursache dauern laut dem Sprecher noch an. 

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0