Flammen schlagen aus Baggerloch: Bauarbeiter finden Bombe

Hamburg – Bei Bauarbeiten für eine Bahnbrücke in Hamburg-Rothenburgsort kam es am Donnerstag zu einem gefährlichen Zwischenfall.

Bei Baggerarbeiten am Bullerdeich wurde die Bombe gefunden.
Bei Baggerarbeiten am Bullerdeich wurde die Bombe gefunden.  © Blaulicht-News.de / Sebastian Peters

Nach ersten Informationen bekamen die Bauarbeiter einen gehörigen Schreck, als bei den Baggerarbeiten am Bullerdeich gegen 14.38 Uhr plötzlich Flammen empor stiegen.

Die Arbeiter entdeckten einen unbekannten metallischen Gegenstand und alarmierten die Feuerwehr.

Mehrere Feuerwehrkräfte, der Kampfmittelräumdienst und der Umweltdienst eilten zu der Einsatzstelle in Rothenburgsort.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren jedoch keine Flammen mehr sichtbar. 

Nach genaueren Untersuchungen der Experten stand fest: Es handelt sich tatsächlich um den Fund einer 50-Pfund-Bombe.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Bergungsmaßnahmen ab. Die Bombe wird nun durch den Kampfmittelräumdienst geborgen und abtransportiert. 

Titelfoto: Blaulicht-News.de / Sebastian Peters

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0