Feuer-Alarm in Hamburger City! Luxusläden in Gefahr

Hamburg – Feuer-Alarm in der Hamburger Innenstadt! Dichter Rauch umhüllte am späten Mittwochabend mehrere Luxusgeschäfte in der ABC-Straße.

Feuerwehrleute bekämpfen den Brand in der Innenstadt.
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand in der Innenstadt.  © Blaulicht-News.de / Sebastian Peters

Gegen 22.30 Uhr alarmierten Passanten die Feuerwehr, nachdem sie die Rauchschwaden in der City bemerkt hatten.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, fiel ihnen nicht nur starker Brandgeruch auf, es drang auch bereits dichter Rauch aus dem Gebäude.

Das Feuer war offenbar im Keller an einem Elektroverteilerkasten ausgebrochen. Der Kellerbrand ließ sich schnell löschen, jedoch hatten sich die Flammen bereits in der Zwischendecke ausgebreitet und drohten, auf die Läden im Erdgeschoss überzugreifen.

Die Belüftungsarbeiten gestalteten sich als schwierig. Auch die hochgesicherten Türen der exklusiven Läden stellten die Feuerwehrleute vor Probleme. Schlussendlich mussten die Einsatzkräfte mehrere Scheiben einschlagen, um in die Geschäfte zu gelangen.

Die Feuerwehr war mit 30 Kräften im Einsatz und konnte den Brand schließlich unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Titelfoto: Blaulicht-News.de / Sebastian Peters

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0