Mitten in Hamburg: Feuerwehr zieht Wasserleiche aus der Alster!

Hamburg - Gruseliger Fund mitten in der Hansestadt: Am Samstagvormittag haben Einsatzkräfte der Hamburger Feuerwehr eine tote Frau aus der Binnenalster gezogen.

Die Wasserleiche wird von den Einsatzkräften in einen Rettungswagen verfrachtet.
Die Wasserleiche wird von den Einsatzkräften in einen Rettungswagen verfrachtet.  © HamburgNews

Nach Informationen des Hamburger Abendblatts hatten Mitarbeiter der Alster-Touristik die Leiche im Wasser entdeckt und die Polizei um 9.42 Uhr informiert. Ihre Sachen sollen am Anleger gelegen haben.

Das Alter der Frau ist bis dato nicht bekannt. Laut Angaben der Polizei gibt es bisher auch keine Hinweise auf Zeugen oder Fremdverschulden. 

Der Leichnam wurde nach der Bergung dem Institut für Rechtsmedizin übergeben.

Titelfoto: HamburgNews

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0