Feuer in Lagerkomplex: Mehr als 40 Menschen evakuiert

Hamburg – Wegen eines Feuers in einem 30 Meter langen Lagerkomplex im Hamburger Stadtteil Wilstorf sind mehr als 40 Menschen aus Wohnhäusern in Sicherheit gebracht worden.

Feuerwehrleute stehen im Stadtteil Wilstorf während des Brandes vor einem Mehrfamilienhaus.
Feuerwehrleute stehen im Stadtteil Wilstorf während des Brandes vor einem Mehrfamilienhaus.  © Daniel Bockwoldt/dpa

Mehrere Schuppen und Carports waren an der Winsener Straße in Flammen aufgegangen. 

Durch die starke Rauchentwicklung in der Nacht zu Donnerstag seien einige Mehrfamilienhäuser evakuiert worden, teilte die Polizei mit. 

Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand. Umliegende Anwohner waren dazu angehalten, Fenster und Türen zu schließen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Um das Feuer endgültig zu löschen, wurden am Donnerstagmorgen Teile des Gebäudes eingerissen. 

Die in Sicherheit gebrachten Menschen konnten zunächst nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. Laut Polizeiangaben war unklar, ob die Statik der umliegenden Gebäude durch den Brand beeinträchtigt wurde.

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0