Haus brennt nieder: Halbe Million Sachschaden

Schlat - Zu einem Brand, bei dem hoher Sachschaden entstand, kam es am späten Samstagabend in Schlat (Kreis Göppingen).

Einsatzkräfte vor dem brennenden Haus. Am Samstag brannte ein Haus komplett nieder.
Einsatzkräfte vor dem brennenden Haus. Am Samstag brannte ein Haus komplett nieder.  © 7aktuell.de | Christina Zambito

Gegen 22 Uhr bemerkte ein Bewohner eines
Einfamilienhauses den heulenden Feuermelder und stellte fest, dass das Obergeschoss bereits in Flammen stand, teilt die Polizei am Sonntag mit.

Der Bewohner konnte sich noch rechtzeitig nach Draußen retten.

Als die Feuerwehr eintraf, stand das Haus bereits in Vollbrand.

Zerstört! Hunderttausende Euro Schaden bei Brand eines Netto-Markts
Feuerwehreinsätze Zerstört! Hunderttausende Euro Schaden bei Brand eines Netto-Markts

Acht Personen in der Nachbarschaft mussten kurzzeitig evakuiert werden, konnten allerdings nach den Löscharbeiten zurück in ihre Wohnungen.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf 500.000 Euro beziffert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Titelfoto: 7aktuell.de | Christina Zambito

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: