Brand im Kohlekraftwerk: Feuerwehr rückt in Heilbronn an

Heilbronn - Feuer am Dienstagabend in einem Kohlekraftwerk!

Die Wehrleute brachten den Brand schnell unter Kontrolle. (Symbolbild)
Die Wehrleute brachten den Brand schnell unter Kontrolle. (Symbolbild)  © Fabian Sommer/dpa

Nach Angaben der Polizei kam es gegen 18 Uhr in der Lichtenberger Straße zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung.

"Das Feuer war in einem Kohlelager ausgebrochen und entwickelte zunächst starke Rauchschwaden", schreiben die Beamten. Jedoch konnte der Brand durch die Feuerwehr zügig unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. 

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden kann bislang nicht abschließend beziffert werden.

Die Brandursache ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Polizei Heilbronn.

Titelfoto: Fabian Sommer/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0