Köln: Frau stirbt bei Feuer in Dachgeschosswohnung

Köln - Bei einem Dachstuhlbrand in Köln-Dünnwald am Sonntagmittag ist eine Frau ums Leben gekommen.

In Köln-Dünnwald hat es am Sonntagmittag in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses einen Brand gegeben. Eine Frau kam dabei ums Leben.
In Köln-Dünnwald hat es am Sonntagmittag in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses einen Brand gegeben. Eine Frau kam dabei ums Leben.  © Lars Jäger

Wie die Polizei angab, alarmierten Passanten am Sonntag gegen 13 Uhr die Feuerwehr, nachdem sie den Brand in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Prämonstratenserstraße bemerkt hatten.

Die Rettungskräfte konnten die Frau nur noch tot aus der Wohnung bergen, hieß es in einer schriftlichen Mitteilung.

Derzeit ist die Ursache des Brands noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Verkehrsunfall mit zwei Straßenbahnen: Feuerwehr spricht von 19 Verletzten
Feuerwehreinsätze Verkehrsunfall mit zwei Straßenbahnen: Feuerwehr spricht von 19 Verletzten

Die Polizei hat den Bereich rund um die Einsatzstelle abgesperrt.

Die Feuerwehr Köln konnte die Frau nur noch tot aus der Dachgeschoss-Wohnung bergen.
Die Feuerwehr Köln konnte die Frau nur noch tot aus der Dachgeschoss-Wohnung bergen.  © Lars Jäger

An dem Haus entstand laut Polizei ein erheblicher Sachschaden.

Titelfoto: Lars Jäger

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: