Mitten in der Nacht: Feuer nach Explosion in Mehrfamilienhaus

Leer – Bei einer Verpuffung in einem Mehrfamilienhaus in Leer (Ostfriesland) ist in der Nacht zum Samstag ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden. 

Feuerwehrleute sind in Leer im Einsatz.
Feuerwehrleute sind in Leer im Einsatz.  © //Feuerwehr Landkreis Leer/dpa

Drei Wohnungen seien vorerst unbewohnbar, sagte ein Polizeisprecher. Wodurch die Verpuffung ausgelöst wurde, sei noch unklar. 

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern der Wohnungen im ersten Stock. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. 


Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr schnell unter Kontrolle. Die Bewohner der betroffenen Wohnungen wurden in einer Asylunterkunft untergebracht.

Titelfoto: //Feuerwehr Landkreis Leer/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0