Feuer in Lorsch: Dachstuhl-Brand hält Polizei und Feuerwehr auf Trab

Lorsch - Ein Brand in der Wingertsbergstraße in Lorsch bei Bensheim in Südhessen rief am Freitagmorgen die Feuerwehr auf den Plan.

Dichter Rauch stieg über dem Wohnaus auf.
Dichter Rauch stieg über dem Wohnaus auf.  © KEUTZTV-NEWS/Herbert Matern

Die Einsatzkräfte wurden am Freitag gegen 9.40 Uhr alarmiert, wie die Polizei in Südhessen mitteilte.

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, bot sich den Brandbekämpfern ein dramatisches Bild.

Dichte Rauchschwaden stiegen über dem Dach eines Wohnhauses in der Wingertsbergstraße auf. Flamen schlugen aus einem Fenster im Dachstuhl des Gebäudes.

Die Straßen rund um den Brandort wurden gesperrt. Danach begann die Feuerwehr mit der Brandbekämpfung.

Es gelang den Spezialisten, die Flammen unter Kontrolle zu bringen und ein weiteres Ausbreiten des Brandes zu verhindern.

"Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Feuer vermutlich in einem Zimmer im ersten Obergeschoss ausgebrochen sein", sagte ein Polizeisprecher. Der Umfang des entstandenen Sachschadens steht demnach noch nicht fest.

Flamen schlugen aus einem Fenster im Dachstuhl des Hauses.
Flamen schlugen aus einem Fenster im Dachstuhl des Hauses.  © KEUTZTV-NEWS/Herbert Matern

Angaben über verletzte Personen gab es zunächst keine. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Titelfoto: KEUTZTV-NEWS/Herbert Matern

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0