Mann (64) lässt Essen anbrennen und muss ins Krankenhaus

Leipzig - Bei einem Wohnungsbrand im Leipziger Stadtteil Grünau ist ein Mann verletzt worden. 

Trotz der Verpuffung ist die Wohnung des 64-Jährigen noch bewohnbar. (Symbolbild)
Trotz der Verpuffung ist die Wohnung des 64-Jährigen noch bewohnbar. (Symbolbild)  © 123RF/ rafaelbenari

Dem 64-Jährigen war am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr Essen angebrannt, wie ein Polizeisprecher sagte. 

Als er versuchte, das Feuer zu löschen, kam es zu einer Verpuffung. 

Nach den Angaben vom Mittwochmorgen wurde der Mann wegen seinen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 


Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar.

Titelfoto: 123RF/ rafaelbenari

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0