Mann wird von Nachbar geweckt, weil sein Dachstuhl in Flammen steht!

Oschatz - Ein Alptraum wird wahr: Während der Besitzer eines Hauses in Oschatz tief und fest schlief, entzündete sich ein Feuer in seinem Gebäude!

Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. (Symbolbild)
Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei Leipzig am Freitagmorgen berichtete, war gegen 3.22 Uhr in der Nacht ein Brand in einem Wohnhaus im Oschatzer Ortsteil Merkwitz ausgebrochen.

Ein Nachbar hatte gemerkt, dass der Dachstuhl des Hauses brannte und den Besitzer und Polizei sowie Feuerwehr alarmiert. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand.

Der Sachschaden ist bislang nicht bezifferbar. Auch wie das Feuer ausbrechen konnte, ist nicht bekannt.

Spielhalle in Flammen: Mindestens 100.000 Euro Schaden!
Feuerwehreinsätze Spielhalle in Flammen: Mindestens 100.000 Euro Schaden!


Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: