Fünf Menschen verletzt: Feuer bricht in Hochhaus aus

Mannheim - Der Brand in einem zwölfstöckigen Gebäude hat am Mittwochabend die Feuerwehr auf Trab gehalten.

Die Einsatzstelle am Mittwochabend.
Die Einsatzstelle am Mittwochabend.  © René Priebe/PR-Video

Das Feuer brach auf einem Balkon im vierten Stock aus, so die Polizei. Gegen 19.40 Uhr gerieten dort abgestellte Gegenstände in Brand.

Die Einsatzkräfte rückten zu dem Mehrfamilienhaus in der Murgstraße aus. 

Durch die Berufsfeuerwehr konnten die Flammen, die sich zwischenzeitlich auf die darüberliegenden Stockwerke ausgebreitet hatten, schnell gelöscht werden. 

Insgesamt 35 Personen wurden aus dem Hochhaus evakuiert und vor Ort durch die Einsatzkräfte betreut. 

Fünf leicht verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst behandelt.

Die Ermittlungen zur Brandursache sind eingeleitet.

Titelfoto: René Priebe/PR-Video

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0