Reizendes Gas im Polizeirevier Markkleeberg ausgetreten: Gebäude geräumt

Markkleeberg - Im Polizeirevier Markkleeberg ist es am Freitagnachmittag zu einem noch unklaren Gasaustritt gekommen. 

Spezialisten der Feuerwehr haben sich auf Spurensuche begeben.
Spezialisten der Feuerwehr haben sich auf Spurensuche begeben.  © Einsatzfahrten Leipzig

Polizeisprecherin Sandra Freitag teilte TAG24 auf Nachfrage mit, dass ein Mitarbeiter der Außenstelle der Polizeidirektion Leipzig gegen 17.20 Uhr über Reizungen der Atemwege geklagt hatte.

Das Gebäude in der Straße Am Poseidon wurde komplett geräumt und die Feuerwehr alarmiert. 

Spezialisten haben sich mittlerweile eingefunden, um dem austretenden Gas auf die Spur zu kommen.

 

Verletzte habe es laut Polizeisprecherin Freitag nicht gegeben. 

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0