Meterhohe Flammen, überall Rauch: Lagerhalle steht in Vollbrand!

Friedersdorf (Landkreis Görlitz) - In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurden zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr gegen 24 Uhr in die Neue Straße nach Friedersdorf, ein Ortsteil der Gemeinde Markersdorf, gerufen.

Bei Ankunft der Feuerwehr bot sich dieses Bild: Die Lagerhalle stand in Vollbrand.
Bei Ankunft der Feuerwehr bot sich dieses Bild: Die Lagerhalle stand in Vollbrand.  © LausitzNews/Philipp Mann

Beim Eintreffen der Feuerwehrleute stand eine Halle mit Fahrzeugen und Material eines Heizungsbaubetriebes in Vollbrand.

Meterhohe Flammen schlugen aus dem Dachstuhl und dicke, schwarze Rauchschwaden stiegen in die Luft.

Sofort wurden weitere Kameraden verständigt. Die Einsatzkräfte bauten die Löschwasserversorgung auf und begonnen direkt mit der Flammenbekämpfung.

Nach TAG24-Informationen konnte der Brand nach ungefähr zwei Stunden gelöscht werden. Von der Halle selbst sei nichts mehr zu retten gewesen.

Laut Einsatzleiter der Feuerwehr brannten mindestens drei Fahrzeuge und ein Materiallager vollständig ab.

Im Einsatz waren Polizei, Rettungswagen sowie mehr als 50 Kameraden der Feuerwehr.

Kameraden bekämpfen die Flammen.
Kameraden bekämpfen die Flammen.  © LausitzNews/Philipp Mann
Die Lagerhalle ist komplett ausgebrannt.
Die Lagerhalle ist komplett ausgebrannt.  © LausitzNews/Philipp Mann

Die Ursache für den Brand ist noch völlig unklar. Ob Personen verletzt worden, ist ebenfalls nicht bekannt.

Titelfoto: LausitzNews/Philipp Mann

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0