Millionenschaden! Feuer legt Baumschule in Schutt und Asche

Schenefeld - Ein Feuer in einer Baumschule in Schenefeld (Kreis Steinburg) hat nach ersten Schätzungen einen Millionenschaden angerichtet.

Die 3000 Quadratmeter große Lagerhalle brannte komplett nieder.
Die 3000 Quadratmeter große Lagerhalle brannte komplett nieder.  © Marcus Brandt/dpa

Der Brand brach nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend aus zunächst unbekannter Ursache in einem etwa 3000 Quadratmeter großen Lager- und Bürogebäude aus. Verletzt wurde niemand.

Die Löscharbeiten waren am Freitagmorgen noch nicht beendet. Die Halle sei vollständig ausgebrannt, auch die Büros seien betroffen.

Die Bundesstraße 430 (Neumünster - A23) müsse zunächst gesperrt bleiben, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Zeitweise seien rund 100 Feuerwehrleute im Einsatz gewesen.

Titelfoto: Marcus Brandt/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: