Mann versucht Nachbarin aus Brandwohnung zu retten und stirbt

Naumburg - Am Sonntagmittag ist ein 70-Jähriger bei einem Brand in Naumburg an der Saale ums Leben gekommen. 

Auch drei Kameraden der Feuerwehr wurden leicht verletzt. (Symbolfoto)
Auch drei Kameraden der Feuerwehr wurden leicht verletzt. (Symbolfoto)  © 123RF/noskaphoto

Wie die Polizei mitteilte, war die Feuerwehr gegen 12.31 Uhr zu einem Brand in der Poststraße in Naumburg alarmiert worden. 

In der Wohnung einer Seniorin war dort aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. 

Ihr 70-jähriger Nachbar hatte versucht, der alten Dame zu helfen und war dabei ums Leben gekommen. 

Die 85-jährige Frau aus der Brandwohnung wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Wohnung ist vorerst nicht bewohnbar. 

Fünf weitere Mieter des Mehrfamilienhauses mussten evakuiert werden und kamen bei Verwandten und Bekannten unter. 

Bei den Löscharbeiten wurden zudem drei Feuerwehrleute leicht verletzt. 

Die Polizei ermittelt nun zur Brand- und genauen Todesursache des 70-Jährigen. 

Titelfoto: 123RF/noskaphoto

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0