Smart brennt lichterloh auf A661 bei Oberursel

Bad Homburg/Oberursel - Aus noch ungeklärter Ursache hat auf der Autobahn A661 ein Smart Feuer gefangen und ist anschließend auf dem Standstreifen komplett ausgebrannt.

Auf dem Standstreifen ging der Smart in Flammen auf.
Auf dem Standstreifen ging der Smart in Flammen auf.  © Sven-Sebastian Sajak

Nach Informationen von TAG24 ereignete sich der Vorfall am Sonntagabend auf der A661 zwischen den Anschlussstellen Bad Homburg und Oberursel.

Glücklicherweise hatten die Insassen des Kleinwagens rechtzeitig bemerkt, dass etwas mit dem Smart nicht stimmte. Daraufhin stellten sie das Auto auf dem Standstreifen ab und verließen es.

Kurz darauf ging der Smart dann in Flammen auf.

Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr habe der Wagen bereits komplett in Vollbrand gestanden, heißt es. Ein Trupp der Feuerwehrkräfte unter Atemschutz habe das Feuer dann schnell unter Kontrolle bringen können.

Die Autobahn blieb in Fahrtrichtung Oberursel längere Zeit komplett gesperrt.

Titelfoto: Sven-Sebastian Sajak

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0