Dichte Rauchwolke: Brand bei Recycling-Firma

Obrigheim - Dichter Qualm im baden-württembergischen Obrigheim! 

Rettungskräfte sind vor Ort.
Rettungskräfte sind vor Ort.  © Simon Adomat / visualmediadesign

Wie ein Sprecher der Polizei Heilbronn gegenüber TAG24 am Telefon mitteilte, ist am Montagmittag bei einer Recycling-Firma ein Brand ausgebrochen. 

Auslöser war vermutlich eine Batterie. 

Bei dem Müll, der Feuer fing, handelte es sich um Elektro- und Kunststoff. 

Da dieser draußen in Containern gelagert wird, blieb das Gebäude der Firma verschont. 

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, dennoch dauerte es zwei Stunden, so die Polizei, bis die Flammen gelöscht waren. 

"Immens war die Rauchwolke", so der Polizeisprecher. 

Doch inzwischen hat sich diese so gut wie aufgelöst. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. 

Verletzt wurde niemand. 

Dichte Rauchwolken entstehen beim Brand.
Dichte Rauchwolken entstehen beim Brand.  © Simon Adomat / visualmediadesign

Hinweise auf Brandstiftung gab es nicht. 

Titelfoto: Simon Adomat / visualmediadesign

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0