Glühbirne setzt Kartons ins Brand: Feuer richtet immensen Schaden an

Pforzheim - Bei einem Brand sind in einem Mehrfamilienhauses in Pforzheim am Freitag vier Wohnungen und das Dach stark beschädigt worden.

Flammen schlugen aus dem Dach.
Flammen schlugen aus dem Dach.  © Igor Myroshnichenko/Einsatz-Report24

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. 

In einer Dachwohnung hatte eine Glühbirne durch ihre Hitzeabstrahlung mehrere Kartons entzündet. 

Bewohner warnten die übrigen Hausbewohner, so dass alle rechtzeitig das Gebäude verlassen konnten.

Nach rund einer Stunde war das Feuer gelöscht. Vier Wohnungen sind nicht mehr bewohnbar.

Titelfoto: Igor Myroshnichenko/Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0