Rüdesheim: Gewaltiger Sachschaden nach Feuer in Großbäckerei - Kripo ermittelt

Rüdesheim am Rhein - Bei einem Brand in einer Großbäckerei in Rüdesheim sind am Donnerstag 500.000 Euro Schaden entstanden.

Rund 80 Kräfte der Feuerwehr waren bei dem Feuer in der Großbäckerei im Einsatz. (Symbolfoto)
Rund 80 Kräfte der Feuerwehr waren bei dem Feuer in der Großbäckerei im Einsatz. (Symbolfoto)  © 123rf/federicofoto

Zudem sei ein Mitarbeiter leicht verletzt worden, teilte die Feuerwehr mit. Die automatische Brandmeldeanlage habe dabei Schlimmeres verhindert, als sie gegen 8.45 Uhr am Morgen auslöste.

Ein Technikraum in der Produktionshalle des Betriebs im Rheingau-Taunus-Kreis habe in Flammen gestanden. Das offene Feuer sei schnell gelöscht worden.

Von den 40 Mitarbeitern sei einer leicht verletzt worden, der die rund 80 anwesenden Feuerwehrkräfte bei dem Einsatz unterstützt habe.

Explosiver Großbrand in Firma: Vier Feuerwehrleute verletzt
Feuerwehreinsätze Explosiver Großbrand in Firma: Vier Feuerwehrleute verletzt

Er kam zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei ermittle nun die Brandursache.

Titelfoto: 123rf/federicofoto

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: