Schaf verfängt sich im Zaun und kommt allein nicht mehr heraus

Bochum - Die Feuerwehr wurde am Samstag in Bochum-Hamme zu einem tierischen Einsatz gerufen.

Das arme Schäfchen hatte sich am Samstag im Zaun verfangen. Die Feuerwehr konnte es glücklicherweise befreien.
Das arme Schäfchen hatte sich am Samstag im Zaun verfangen. Die Feuerwehr konnte es glücklicherweise befreien.  © Feuerwehr Bochum

Gegen 10 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Bürger die Feuerwehr.

Grund dafür war ein armes Schäfchen, das sich in einem Weidezaun in der Darpestraße am Regenrückhaltebecken verfangen hatte.

Die Einsatzkräfte konnten das Tier sichern und es anschließend erfolgreich aus dem Zaun herausschneiden.

Das Schaf kehrte glücklich und unverletzt zu seiner Herde zurück.

Titelfoto: Feuerwehr Bochum

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: