Millionenschaden! Großbrand vernichtet Produktionshalle für Fahrräder

Stegelitz - Am späten Donnerstagabend kam es im Möckerner Ortsteil Stegelitz (Landkreis Jerichower Land) zu einem Großbrand. Eine Produktionshalle für Fahrräder stand in Flammen.

Über 85 Kameraden waren bei der Bekämpfung der Flammen im Einsatz.
Über 85 Kameraden waren bei der Bekämpfung der Flammen im Einsatz.  © Thomas Schulz

Die Feuerwehr war gegen 23.30 Uhr zu dem Brand alarmiert worden. 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die knapp 2500 Quadratmeter große Halle bereits in Flammen. 

Die Einsatzkräfte begannen sofort mit den Löschmaßnahmen. Dabei musste zunächst eine mehrere Hundert Meter lange Löschwasserversorgung aufgebaut werden. 

Zwar konnte ein Übergreifen der Flammen auf umstehende Gebäude verhindert werden, die betroffene Halle brannte jedoch vollständig nieder.

Die Höhe des Sachschadens wird in die Millionen geschätzt. Die Ursache für den Brand ist aktuell noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Niederbrennen der Halle konnte jedoch nicht verhindert werden.
Ein Niederbrennen der Halle konnte jedoch nicht verhindert werden.  © Thomas Schulz

Über 85 Kameraden aus neun Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Die Löschmaßnahmen dauerten bis in die frühen Morgenstunden.

Titelfoto: Thomas Schulz

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0