Tragisches Weihnachtsfest: Seniorin (†81) stirbt in ihrem brennenden Haus

Alsleben (Saale) - Beim Brand eines Einfamilienhauses im Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt) ist am Samstagmorgen eine 81-jährige Frau ums Leben gekommen.

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Alsleben ist am Samstag eine allein lebende Seniorin (†81) ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Beim Brand eines Einfamilienhauses in Alsleben ist am Samstag eine allein lebende Seniorin (†81) ums Leben gekommen. (Symbolbild)  © Marcel Kusch/dpa

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Beamten gegen 8.30 Uhr zu dem Wohnhaus in der Bachstraße alarmiert worden. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte habe das Gebäude bereits in kompletter Ausdehnung gebrannt.

"Alle Hoffnungen, dass sich die Bewohnerin zum Brandzeitpunkt nicht im Haus aufgehalten habe, wurden leider zerschlagen", heißt es vonseiten der Polizei.

Die allein lebende 81-Jährige habe von den Kameraden der Feuerwehr nur noch tot aus den Flammen geborgen werden können.

Feuer bricht auf Balkon aus: 400.000 Euro Schaden!
Feuerwehreinsätze Feuer bricht auf Balkon aus: 400.000 Euro Schaden!

Die Löscharbeiten durch die zahlreichen Kräfte mehrerer Feuerwehren haben den Angaben zufolge mehrere Stunden gedauert – das Haus wurde dennoch vollkommen zerstört.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Titelfoto: Marcel Kusch/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: