Traktor fängt während Fahrt Feuer und brennt aus: 350.000 Euro Schaden!

Wanzleben - Im Landkreis Börde hat ein Traktor während der Fahrt Feuer gefangen. Der Brand hat schlimme Folgen.

Der Traktor brannte trotz herbeigerufener Feuerwehr komplett aus.
Der Traktor brannte trotz herbeigerufener Feuerwehr komplett aus.  © Polizei Börde

Nach Angaben der Polizei war der Fahrer des Traktors am Montag gegen 14.20 im Wanzleber Ortsteil Seehausen unterwegs gewesen, als dieser urplötzlich Feuer fing.

Vermutet wird, dass ein technischer Defekt zum Brand geführt haben könnte.

Der Fahrer des Traktors konnte diesen noch rechtzeitig verlassen und wurde nicht verletzt.

Feuer bei Karls Erlebnis-Dorf: Einsturzgefahr!
Feuerwehreinsätze Feuer bei Karls Erlebnis-Dorf: Einsturzgefahr!

Das Fahrzeug selbst brannte jedoch komplett aus, außerdem flogen mehrere Hundert Liter Diesel in die Kanalisation der Stadt.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.


Die Tankfüllung des Traktors versickerte in der Kanalisation.
Die Tankfüllung des Traktors versickerte in der Kanalisation.  © Polizei Börde

Der Gesamtschaden wird auf circa 350.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizei Börde

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: