Transporter fackelt von innen komplett ab und lässt Porsche ebenfalls in Flammen aufgehen

Niederspier - Ein in Vollbrand stehender Transporter hat am Montagmorgen in Niederspier (Kyffhäuserkreis) einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Die Spuren des Brandes sind im Inneren des Transporters klar und deutlich zu erkennen.
Die Spuren des Brandes sind im Inneren des Transporters klar und deutlich zu erkennen.  © Silvio Dietzel

Den Informationen zufolge geriet der Transporter gegen 8 Uhr in der Querstraße in Niederspier in Vollbrand. Das Fahrzeug brannte anschließend von innen komplett aus.

Zu allem Überfluss griffen die Flammen noch auf einen vor dem Wagen stehenden Porsche Cayenne über.

Darüber hinaus bestand die Gefahr bestand, dass auslaufende Betriebsstoffe in einen Regenwassereinlauf eindringen könnten. Aus diesem Grund entschied ein Mitarbeiter des Umweltamtes, dass eine Ölsperre errichtet wird, erklärte die Polizei.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Den Erkenntnissen zufolge brach das Feuer durch einen technischen Defekt am Transporter aus.

Die Flammen des Transporters sprangen auf den Porsche über.
Die Flammen des Transporters sprangen auf den Porsche über.  © Silvio Dietzel

Der entstandene Schaden soll sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 35.000 Euro belaufen.

Titelfoto: Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0