Brennende Zigarette setzt Bett in Brand! 26-Jährige verletzt

Weißenfels - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Weißenfels eine 26-Jährige verletzt.

In der Nacht zum Mittwoch mussten Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand in Weißenfels anrücken. (Symbolbild)
In der Nacht zum Mittwoch mussten Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand in Weißenfels anrücken. (Symbolbild)  © Julian Stratenschulte/dpa

Wie die Polizei Burgenlandkreis am Mittwoch mitteilte, befand sich die Frau in ihrer Wohnung im Kellergeschoss, als das Unglück seinen Lauf nahm.

Vermutlich aufgrund einer brennenden Zigarette fing das Bett der 26-Jährigen Feuer.

Bei dem Versuch den Brand zu löschen, zog sie sich leichte Verletzungen zu und musste medizinisch behandelt werden.

Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 5000 Euro.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0