Wohnmobil steht lichterloh in Flammen: "Person noch drin"

Werne – Am Samstagmorgen ist ein Wohnmobil auf einem Parkplatz am Solebad in Werne bei Hamm (NRW) vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr vermutete zuerst noch eine Person in dem Fahrzeug, das in meterhohen Flammen stand.

Aus dem Wohnmobil stiegen meterhohe Flammen empor.
Aus dem Wohnmobil stiegen meterhohe Flammen empor.  © Freiwillige Feuerwehr Werne

Die Einsatzkräfte hatten gegen 9.16 Uhr die Meldung "FEUER_2 – brennt Wohnmobil, eine Person noch drin" erhalten.

Als sie auf dem Parkplatz "Am Hagen" eintrafen, stellte sich das jedoch als Fehlalarm heraus. So sei der Besitzer des Wohnmobils bereits von Passanten geweckt worden.

Er erlitt – vermutlich bei einem Löschungsversuch – starke Verbrennungen und eine Rauchvergiftung, befand sich aber im Freien, wie die Feuerwehr mitteilte.

Ein Notarzt behandelte den Verletzten. Auch ein Helikopter rückte an, wurde dann aber nicht gebraucht. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen. "Laute Explosionen von Gaskartuschen sowie des Kompressors vom Kühlschrank des Wohnmobil waren deutlich zu hören", teilte ein Sprecher mit.

Mehrere Kameraden holten unter Atemschutz zwei 5 Kilogramm Gasflaschen aus dem Gefahrenbereich und verhinderten so Schlimmeres. Nach etwa anderthalb Stunden war der Brand gelöscht und der Einsatz beendet. Die Ursache ist bislang nicht bekannt.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Besitzer des Wohnmobils erlitt schwere Verbrennungen.
Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Besitzer des Wohnmobils erlitt schwere Verbrennungen.  © Freiwillige Feuerwehr Werne
Das Wohnmobil brannte vollständig aus und musste abgeschleppt werden.
Das Wohnmobil brannte vollständig aus und musste abgeschleppt werden.  © Freiwillige Feuerwehr Werne

Daran waren sieben Fahrzeuge mit 20 Feuerwehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Werne sowie zwei Rettungswagen, ein Notarzt, die Polizei, ein Abschleppunternehmen und der Hubschrauber beteiligt.

Titelfoto: Freiwillige Feuerwehr Werne

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0