Wohnhaus steht in Flammen: Zwei Menschen verletzt

Westhausen - In Westhausen (Ostalbkreis) ist am Mittwochmittag ein Haus in Brand geraten.

Dieses Haus in Westhausen ist ausgebrannt.
Dieses Haus in Westhausen ist ausgebrannt.  © onw-images / Marcel Engelmann

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer im Erdgeschoss eines Wohnhauses in der Johann-Sebastian-Bach-Straße aus, ehe der Brand sich im gesamten Gebäude ausbreitete.

Darin befanden sich zum Unglückszeitpunkt eine 78-Jährige sowie eine 25 Jahre alte Frau.

Beiden gelang es, sich aus ihren jeweiligen Wohnungen zu retten.

Defekter Ofen? Feuer in Wohnhaus, Bewohner in Notunterkunft
Feuerwehreinsätze Defekter Ofen? Feuer in Wohnhaus, Bewohner in Notunterkunft

Sie trugen leichte Verletzungen davon. Die 78-Jährige wurde außerdem ins Krankenhaus gebracht.

Das Wohnhaus brannte völlig aus, der Schaden betrug mehrere Hunderttausend Euro.

Weshalb das Feuer ausbrach, war zunächst unklar.

Titelfoto: onw-images / Marcel Engelmann

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: