Wohnmobil geht in Flammen auf, kurze Zeit später brennen das Haus und ein Audi

Eppingen-Kleingartach - Ein Wohnmobil in Eppingen-Kleingartach bei Heilbronn ist in Flammen aufgegangen.

Bei diesem Feuer entsteht ein Sachschaden von circa 200.000 Euro.
Bei diesem Feuer entsteht ein Sachschaden von circa 200.000 Euro.  © Julian Buchner / Einsatz-Report24

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer aufgrund eines technischen Defekts in der Nacht zum Donnerstag gegen 22.40 Uhr aus.

Das Wohnmobil stand vor einem Wohnhaus in der Straße Steinsfeldle, auf das die Flammen übergriffen.

Auch ein hinter dem Wohnmobil geparkter Audi geriet in Brand sowie die Hecke und das Gartenhaus des Nachbarn.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Allerdings entstand ein satter Sachschaden von circa 200.000 Euro.


Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Titelfoto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0