Dichter Rauch nach Feuer in Heidenau: Vier Verletzte

Heidenau - Bei einem Brand in Heidenau sind vier Menschen verletzt worden.

Fette Rauchwolken kamen aus der Wohnung.
Fette Rauchwolken kamen aus der Wohnung.  © Marko Förster

Das Feuer brach aus noch unbekannter Ursache am Mittwochmorgen kurz vor 5 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Käthe-Kollwitz-Straße aus, wie ein Polizeisprecher sagte. 

Demnach besteht bei vier Menschen der Verdacht auf eine Rauchvergiftung. 

Einsatzkräfte der Feuerwehr waren am Morgen weiter vor Ort. 

Nähere Informationen lagen zunächst nicht vor.

Titelfoto: Marko Förster

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: