Feuerwehr findet Leiche in Stuttgarter Wohnung

Stuttgart - Die Feuerwehr hat nach einem Wohnungsbrand in Stuttgart eine Leiche entdeckt.

Die Feuerwehr löschte den Brand und machte dann eine schreckliche Entdeckung.
Die Feuerwehr löschte den Brand und machte dann eine schreckliche Entdeckung.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Das Feuer war am Dienstagmorgen gegen 9.20 Uhr ausgebrochen, wie die Polizei mitteilt.

Als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits Flammen aus der Wohnung.

Die Rettungskräfte konnten einen 88-jährigen Mann noch mit einer Drehleiter retten. Er kam verletzt in ein Krankenhaus.

Horror-Fund bei Löscharbeiten: Rettungskräfte entdecken Leiche in Wohnung
Feuerwehreinsätze Horror-Fund bei Löscharbeiten: Rettungskräfte entdecken Leiche in Wohnung

Die Feuerwehrleute fanden in der Wohnung eine Leiche. Es handelte sich um die 86 Jahre alte Bewohnerin, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Rettungskräfte versorgten 15 weitere Hausbewohner in einem Großraumrettungswagen.

Das Feuer hat kein Verbrechen als Hintergrund. Es werde von Fahrlässigkeit ausgegangen, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit.

Aktualisiert 27. Januar, 15.31 Uhr

Titelfoto: Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: