Zimmerbrand in Mannheimer GRN-Klinik führt zu Großeinsatz

Mannheim - Ein Brand in der GRN-Klinik sorgte am Samstagabend für Aufregung unter den Patienten.

Die GRN-Klinik ist eine Einrichtung zur medizinischen Grund- und Regelversorgung.
Die GRN-Klinik ist eine Einrichtung zur medizinischen Grund- und Regelversorgung.  © Marco Priebe / PR-Video

Gegen 19.20 Uhr kam es im Zimmer einer 91-jährigen Patientin zu einem Brandausbruch aus bisher ungeklärter Ursache.

Der angerückten Feuerwehr Sinsheim gelang es das Feuer zügig zu löschen und eine Ausbreitung in andere Klinikbereiche zu verhindern.

Das Zimmer der 91-Jährigen ist allerdings nicht mehr bewohnbar, wie die Polizei mitteilte.

Kellerbrand in Nordsachsen: Wohnblock evakuiert, zwei Personen im Krankenhaus
Feuerwehreinsätze Kellerbrand in Nordsachsen: Wohnblock evakuiert, zwei Personen im Krankenhaus

Während des Löscheinsatzes mussten etwa 70 Patienten vom Klinikpersonal und Rettungskräfte in Sicherheit gebracht werden.

Das Zimmer ist aufgrund des Feuers und Löscharbeiten unbewohnbar.
Das Zimmer ist aufgrund des Feuers und Löscharbeiten unbewohnbar.  © Marco Priebe / PR-Video

Der entstandene Schaden wird auf etwa 32.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Marco Priebe / PR-Video

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: