Flugzeugabsturz in Bayern: Polizei nennt Details zu den beiden Opfern

Büchenbach - Die beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Mittelfranken gestorbenen Männer stammen aus Düsseldorf.

Das Flugzeug war am Sonntag bei Büchenbach in Bayern abgestürzt.
Das Flugzeug war am Sonntag bei Büchenbach in Bayern abgestürzt.  © Daniel Löb/dpa

Es handele sich um einen 82 Jahre alten Mann und dessen Sohn (†53), bestätigte ein Sprecher der Polizei am Montag zum Unglück am Wochenende.

Die Ursache des Absturzes bei Büchenbach im bayerischen Landkreis Roth ist nach Angaben des Sprechers aktuell allerdings weiterhin unklar.

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) habe die Ermittlungen zum Absturz übernommen.

Horror im Flugzeug: Triebwerk-Teile lösen sich in Luft auf
Flugzeugunfall Horror im Flugzeug: Triebwerk-Teile lösen sich in Luft auf

Das motorisierte Flugzeug mit den zwei Insassen war am Sonntagvormittag in der Nähe eines Flugplatzes in Bayern auf einem Feld abgestürzt.

Nach ersten Erkenntnissen war das Ultraleichtflugzeug im Landeanflug auf den Flugplatz.

Titelfoto: Daniel Löb/dpa

Mehr zum Thema Flugzeugunfall: