Heiße Golferin verdeutlicht anschaulich, wie sie auf Penisfotos reagiert

New Jersey - In den sozialen Medien ist Golferin Paige Spiranac (28) mit mehr als drei Millionen Instagram-Followern ein Star. Doch der Internet-Ruhm hat auch seine Schattenseiten. Anzügliche Nachrichten und Dick Pics gehören für die sportliche Blondine ebenso zum Alltag. Auf Twitter hat sie ihren Fans verraten, wie sie mit Penisfotos umgeht.

Paige Spiranac (28) zeigt auf Social Media gern, was sie hat. Deswegen bekommt sie viele anzügliche Nachrichten.
Paige Spiranac (28) zeigt auf Social Media gern, was sie hat. Deswegen bekommt sie viele anzügliche Nachrichten.  © Montage: Instagram Screenshot _paige.renee

Die 28-Jährige postete dazu das Video eines Football-Spiels. Mit dem Spielgerät in seinen Händen wird ein Profi von Gegnern hart attackiert. Einen Kontrahenten stößt er weg, zwei andere bringen ihn schließlich ins Straucheln. In der Video-Beschreibung bringt die Golfsportlerin den Bezug zu den Penisfotos.

"Ich, wie ich Dick Pics in meinen Direct Messages ausweiche", meint die US-Amerikanerin augenzwinkernd.

Deutlich machen möchte sie damit wohl, dass es nicht bei einem Foto des besten Stücks des Mannes bleibt, sondern immer wieder neue auftauchen und sie am liebsten die Augen vor dieser Flut an Genitalen verschließen möchte.

Insel-Pastorin spricht über schweren Schicksalsschlag
Instagram Insel-Pastorin spricht über schweren Schicksalsschlag

Wie The Sun schreibt, ist Spiranac seit 2018 mit Personal Trainer Steven Tinoco (33) verheiratet.

Paige Spiranac weicht Penisfotos in ihren DMs wie ein Football-Profi seinen Gegnern aus

Kennengelernt haben sich beide übrigens - und das mag nun nicht überraschen - beim Golfspielen.

Titelfoto: Montage: Instagram Screenshot _paige.renee

Mehr zum Thema Instagram: