Oberflächlichkeit auf Instagram: Influencerin stellt diese Aufgabe

Gießen - Fitness-Influencerin LeaLovesLifting (25) aus Gießen in Mittelhessen ist bei ihren rund 128.000 Followern auf Instagram bekannt dafür, dass sie sich immer wieder auch ausführlich zu völlig anderen Themen äußert.

Influencerin LeaLovesLifting (25) aus Gießen äußert sich auf Instagram immer wieder zu komplexen und auch streitbaren Themen.
Influencerin LeaLovesLifting (25) aus Gießen äußert sich auf Instagram immer wieder zu komplexen und auch streitbaren Themen.  © Montage: Screenshot/Instagram/lealoveslifting_official

Dabei befasst sich die 25-jährige Studentin der Sportwissenschaften gern mit schwierigen und streitbaren Thematiken – auf Instagram ein eher seltenes Phänomen.

In letzter Zeit ist die junge Gießenerin sogar vermehrt dazu übergegangen, Instagram-Posts mit langen, persönlichen Erklärungen zu verschiedenen Sachverhalten online zu stellen. In einem ihrer jüngsten Posts sprach sie dies konkret an.

Instagram sei zwar eigentlich "nicht die Plattform für längere Texte. Sondern eben für Oberflächlichkeit", stellt sie fest.

Damit ist die 25-Jährige auch einverstanden: "Das ist auch okay. Die bekommt ihr hier ja mit Bildern meiner Wenigkeit 😄" – LeaLovesLifting zeigt sich auf ihren Instagram-Fotos oft und gern äußerst knapp bekleidet, um ihren durchtrainierten Körper zu präsentieren.

Sie möchte jedoch auf ihrem Instagram-Account über diese "Oberflächlichkeit" hinausgehen. "Meine Inhalte haben sich verändert. Und ich liebs! Es macht unglaublich Spaß, komplexere Themen etwas genauer zu betrachten" (Schreibweise entspricht dem Original), heißt ein dem Text der 25-Jährigen.

Zugleich formulierte sie eine Aufgabe für die Community ihrer Follower. Diese sollen in den Kommentaren zu dem Post "interessante, ungewöhnliche und besondere Fragen, Vorschläge, Themen" eintragen.

LeaLovesLifting verspricht Geschenk für die zwei besten Vorschläge

LeaLovesLifting möchte dann unter den Themen-Vorschlägen diejenigen für eine längere Einlassung auswählen, welche die meisten Likes erhalten haben.

Zudem versprach sie: "Für die zwei Personen, die die besten Vorschläge gegeben haben, gibt's ein Geschenk von mir.🦊❤️"

Der Aufforderung sind bereits zahlreiche Follower der Gießenerin gefolgt. In den Kommentaren finden sich diverse Themen-Vorschläge.

"Kritische Betrachtung des deutschen Schul-Systems", schlägt etwa eine Instagram-Nutzerin vor. Eine andre Nutzerin schreibt: "Wie verhält man sich in einer Demokratie richtig?" und "Persönlichkeitsstörungen und Schuld-Fragen".

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/lealoveslifting_official

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0