Orgasmus vorgetäuscht? Influencerin Jana Heinisch spricht Klartext

Bremen/Berlin – Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Jana Heinisch (28) nimmt kein Blatt vor den Mund. Auch nicht, wenn es um schlüpfrige Fragen geht!

Jana Heinisch (28) veranstaltet regelmäßig einen Sex-Talk.
Jana Heinisch (28) veranstaltet regelmäßig einen Sex-Talk.  © Screenshot Instagram/jana.heinisch

Eins unterscheidet die Influencerin von vielen ihrer Kolleginnen: Auf ihrem Instagram-Profil geht es nicht nur um Beauty und Fashion, in ihrem Format "Dr. Jaenna Talk" beantwortet Jana auch regelmäßig die Fragen ihrer Follower rund um die Themen Sex, Liebe und Beziehung.

Die 28-Jährige steht dabei aber nicht nur ihren Fans mit Rat und Tat zur Seite, sie gibt auch selbst das in oder andere intime Details preis - so wie jetzt!

In einem Sex-Talk mit Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Lena Schreiber (22) wollte ein Follower nun wissen, ob sie schonmal einen Orgasmus vorgetäuscht habe, um den Sex frühzeitig zu beenden. Daraufhin verriet die gebürtige Bremerin: "Weil ich keinen Bock mehr habe? Zweimal!", lenkte jedoch ein: "Aber das muss dann wirklich schon sehr schlecht sein!"

Influencerin kassiert Shitstorm: Das war die erste Mahlzeit für ihr Baby
Instagram Influencerin kassiert Shitstorm: Das war die erste Mahlzeit für ihr Baby

Warum Jana so offenherzig über ihr Liebesleben plaudert? Sie will das Thema Sex enttabuisieren und den Druck nehmen, den sich viele Paare im Schlafzimmer machen. Das zählt auch für ihre eigene Beziehung. Das Model ist seit mehr als zwei Jahren mit Ex-Kanu-Weltmeister Yul Oeltze (28) zusammen.

Jana Heinisch posiert auf Instagram

Gewusst? Dort befindet sich der männliche G-Punkt!

Auf das Thema Orgasmus ist die selbst ernannte Sexpertin schon einmal in einer früheren Fragerunde genauer eingegangen.

Dort sprach sie mit ihren Followern über die Befriedigung des Mannes: "Der männliche G-Punkt befindet sich im Arsch. Die meisten Männer wissen gar nicht, wie sehr die Prostata das Gefühl eines Orgasmus steigern kann", verdeutlichte die Influencerin. Der Mann könne dadurch sogar kommen, ohne abzuspritzen.

Der vaginale Orgasmus der Frau fühle sich hingegen an, als würde man implodieren. "Es fühlt sich nicht ansatzweise so nice an, wie wenn ihr es auf dem herkömmlichen Weg [klitoral, Anm. d. Red.] macht", betonte Jana.

Titelfoto: Screenshot Instagram/jana.heinisch

Mehr zum Thema Instagram: