Mann traut seinen Augen nicht, als er nach zwei Jahren erstmals diesen Schrank öffnet

London (Großbritannien) - Da staunte er nicht schlecht! Als Tom Hale das erste Mal seitdem er vor zwei Jahren seine Wohnung bezogen hatte, den Schrank unterhalb der Theke öffnete, schnappte er gleich mehrfach nach Luft.

Das kann nicht wahr sein: Er hatte ja doch einen Geschirrspüler!
Das kann nicht wahr sein: Er hatte ja doch einen Geschirrspüler!  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/tommyhale91 (2)

Sollte das etwa heißen, dass er jahrelang umsonst das Geschirr per Hand abgewaschen hatte?

In seiner Küche hatte er doch tatsächlich gerade einen Geschirrspüler entdeckt, von dessen Existenz Tom bisher nicht einmal wusste! Was für ein Geschenk - und eine witzige Dummheit zugleich.

Schmunzelnd machte der junge Mann ein paar Fotos von seiner kuriosen Entdeckung und teilte diese auf der Social-Media-Plattform Twitter.

WhatsApp kündigt schon wieder neue Funktionen an
Internet WhatsApp kündigt schon wieder neue Funktionen an

"Ich bin schockiert", schrieb der selbst überraschte Nutzer zu den beiden Bildern. "Ich lebe seit zwei Jahren in dieser Wohnung und habe erst HEUTE entdeckt, dass sie einen Geschirrspüler hat."

Bisher sei er immer felsenfest davon ausgegangen, dass es sich um einen Deko-Griff an einem unbeweglichen Teil seiner Küchentheke handeln würde. "Ich habe Tage meines Lebens mit Abwaschen verschwendet!"

Auf Twitter teilte er seine Entdeckung mit seinen Followern:

Internet amüsiert sich prächtig über den verpeilten Nutzer

Mittlerweile wurde der Beitrag bereits mehr als 11.000 Mal geteilt und Tausende Nutzer amüsieren sich über Tom.

"Ich kann einfach nicht aufhören zu lachen. Wie konntest du nicht wissen, dass du einen Geschirrspüler besitzt?", schrieb einer von ihnen ungläubig und ein weiterer fügte hinzu: "Denkst du, du wirst jemals über diesen Fund hinwegzukommen?" Andere ließen es sich nicht nehmen, den jungen Mann zu verspotten: "Es könnte einige Räume geben, die du noch nicht gefunden hast. Versuch am besten mal, an den großen Holzdingern in den Wänden zu ziehen."

Wie genau Tom gerade jetzt auf die Idee gekommen war, am Griff des Küchengeräts zu rütteln, verriet er leider nicht. Stattdessen scherzt er lieber gemeinsam mit seinen Followern: "Das hat mein Leben für immer verändert."

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/tommyhale91 (2)

Mehr zum Thema Internet:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0