Eltern haben eine grandiose Idee für Halloween und machen zahlreiche Kinder glücklich

Austin (USA) - Eine traurige VorstellungHalloween steht vor der Tür und man kann seine Kinder nicht für "Süßes oder Saures" rausschicken wegen Corona! Eine amerikanische Familie hat für dieses Problem nun die ultimative Lösung gefunden.

Der Abstand ist gewährleistet! Bei der Probe kommt die Süßigkeitenrutsche gut an.
Der Abstand ist gewährleistet! Bei der Probe kommt die Süßigkeitenrutsche gut an.  © YouTube/Screenshot/Wicked Makers

Das Coronavirus sorgte dieses Jahr für viele abgesagte Events. Es traf jeden hart. Doch es ist noch nicht vorbei.

Damit Halloween nicht auf der Liste der gestrichenen Veranstaltungen stehen muss, kam eine Familie aus Austin, einer Stadt im US-Bundesstaat Texas, auf eine grandiose Idee. Unter dem Namen "Wicked Makers" veröffentlichten sie auf YouTube ein amüsantes und informatives Video, in dem gezeigt wird, wie man eine Süßigkeitenrutsche herstellt.

Die soll es den Kindern erlauben, sich rund 1,80 Meter von jedem Süßigkeitengeber fernzuhalten und trotzdem ihre Körbe zu füllen. Die Idee kam im Netz gut an. Über 160.000 Mal wurde das Video bislang aufgerufen.

Das Ehepaar ist nicht unbekannt. Die kreativen Bastler haben schon des Öfteren mit kuriosen Erfindungen auf sich aufmerksam gemacht, wie beispielsweise einen blubbernden und leuchtenden Hexenkochtopf. 

Auf ihrer Webseite schrieben Jamie und Jay, dass sie es lieben, handwerklich tätig zu sein und ihre Ideen mit der Welt teilen möchten. Ausführlich und mit viel Witz und Charme zeigten sie den Herstellungsprozess der röhrenförmigen Rutsche, die von einem Skelett gehalten wird. 

Schließlich stellten sie das fertige Resultat auf der Wiese vor ihrem Haus auf. Probeweise durften die Kinder ausprobieren, wie es ist, die Leckerbissen durch eine Rutsche im sicheren Abstand zu erhalten. Die Kleinen waren begeistert!

Halloween ist ein großes Ding, auch für die Erwachsenen. In der Kommentar-Spalte unter dem Video auf YouTube berichteten viele User von ihren Ideen, das schaurig-schöne Fest unvergesslich zu machen.

Ein Mann sagte, dass er ein Fischernetz an einer Stange befestigt und damit Limonade, Chips und Kekse verteilt. Andere sind sich einig, dass Halloween wegen all den Masken wohl das sicherste Fest ist, das es in diesem Jahr geben wird.

Titelfoto: YouTube/Screenshot/Wicked Makers

Mehr zum Thema Kurioses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0