Ex-Schwiegermutter stellt bizarre Forderung und bringt Schwangere zum Verzweifeln

USA - "Bin ich das Arschloch, weil ich nicht möchte, dass meine Ex-Schwiegermutter von meinem Kind 'Mami' genannt wird?"

Die schwangere Frau ist verzweifelt. Ihre Ex-Schwiegermutter bringt sie um den Verstand. (Symbolbild)
Die schwangere Frau ist verzweifelt. Ihre Ex-Schwiegermutter bringt sie um den Verstand. (Symbolbild)  © 123RF/bialasiewicz

Eine Frage, die so kurios klingt, dass sie den meisten Menschen im Leben vermutlich nicht über den Weg kommen wird.

Eine junge schwangere Frau (22) aus den USA muss sich nun aber genau damit herumschlagen.

In einem Beitrag auf Reddit, den sie am Dienstag mit der Community teilte, berichtete sie, dass sie und ihr Ex (24) seit einer Weile getrennt leben.

Halbnackte Frau fällt beim Sex vom Balkon und knallt auf ein Autodach
Kurioses Halbnackte Frau fällt beim Sex vom Balkon und knallt auf ein Autodach

Immer wieder kommt es zwischen den beiden zu Diskussionen darüber, inwieweit er in das Leben seines Kindes involviert sein möchte.

Während sich der gute Herr also noch unsicher zu sein scheint, ob er bereit ist, Vater zu werden, scheint seine Mutter die Rolle der Oma bereits jetzt ein wenig zu ernst zu nehmen.

"Sie möchte, dass unser Kind sie 'Mami' nennt", schreibt die 22-Jährige auf Reddit und sorgt für allerlei Kopfschütteln in den Kommentaren.

Natürlich antwortete sie auf diese bizarre Forderung mit einem höflichen "nein". Warum sollte sie das auch zulassen?

Ex-Schwiegermutter lässt nicht mit sich reden und ist stinksauer

Ob das Kind wirklich eines Tages beide Frauen "Mami" nennen wird? (Symbolbild)
Ob das Kind wirklich eines Tages beide Frauen "Mami" nennen wird? (Symbolbild)  © 123RF/chokniti

Zwar erlaubte die junge Frau das Ganze daraufhin doch, sprach das Thema dann jedoch noch einmal bei ihrem Ex an, der sie anschließend in ihre Schranken verwies.

"Neulich sagte er mir: 'Ich dachte nur, du solltest wissen, dass sie (seine Mutter) gesagt hat, dass sie sich auf das Baby freut und dass das Baby sie wahrscheinlich 'Mutter' nennen wird'."

Noch immer ist die Schwangere schockiert und weiß nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll. Da ihr Ex nicht viel mit dem Nachwuchs am Hut haben möchte, wird das Kind zu 90 Prozent der Zeit bei ihr wohnen.

Kurioser Blitzeinschlag in Baum beschädigt 15 Meter entferntes Haus
Kurioses Kurioser Blitzeinschlag in Baum beschädigt 15 Meter entferntes Haus

"Wenn meine Schwiegermutter tatsächlich rund um die Uhr bei unserem Kind wäre ... dann könnte ich es irgendwie verstehen. Aber das ist nicht das, was passieren wird."

Nun ist die werdende Großmutter stinksauer und die Schwangere verunsichert: "Bin ich das Arschloch?"

In den Kommentaren sind sich so gut wie alle Nutzer einig: "Das bist du nicht. Ihr Sohn kann sie 'Mami' nennen, was ist ihr Problem?"

Titelfoto: 123RF/bialasiewicz

Mehr zum Thema Kurioses: