Frau teilt Hochzeitsbilder auf Instagram: Doch es ist nicht so, wie es aussieht

Netz - Sie beobachtet ihn verträumt am Klavier, er hält sie liebevoll in seinen starken Armen, sie präsentiert ihr traumhaft weißes Kleid von hinten – es sind Hochzeitsbilder, die die Herzen aller Romantiker zum Schmelzen bringen. Leider sind sie nur gestellt.

Heute schlägt sie sich lachend die Hand vors Gesicht: Die junge Frau hat vor einiger Zeit eine Hochzeit vorgetäuscht, um ihren Ex-Freund eifersüchtig zu machen!
Heute schlägt sie sich lachend die Hand vors Gesicht: Die junge Frau hat vor einiger Zeit eine Hochzeit vorgetäuscht, um ihren Ex-Freund eifersüchtig zu machen!  © TikTok/Screenshot/dieschaklin

In Wirklichkeit hat die TikTok-Nutzerin "dieschaklin" nämlich gar nicht geheiratet. Stattdessen hat sie lediglich einen Hochzeitsfotografen engagiert, um sie und einen guten Freund in den malerischsten Posen abzulichten – um mit diesen Fotos ihren Ex-Freund anschließend eifersüchtig zu machen.

In einem kurzen Clip, welchen sie auf der Video-Plattform veröffentlichte, erklärt sie dieses kuriose Szenario genauer.

"Ich denke an die Zeit zurück, als ich meine eigene Hochzeit gefakt und ein professionelles Fotoshooting organisiert habe, damit er sich bei mir meldet", berichtete sie, während sie schmunzelnd die Augen zusammenkneift.

Frau steckt sich Vibrator in Po: Dann beginnt ihr Albtraum!
Kurioses Frau steckt sich Vibrator in Po: Dann beginnt ihr Albtraum!

Anschließend teilte sie einige der Bilder mit ihren fast 9000 Followern und ließ ihre Herzen höher schlagen. Denn die beiden Fake-Ehepartner sahen tatsächlich wie ein Hals über Kopf verliebtes Paar aus.

"Ich glaub, der junge Mann hat sich gerade in dich verguckt", scherzt deshalb einer der Nutzer.

Hochzeits-Trick hat nicht funktioniert: Ex-Freund hat sich bis heute nicht mehr gemeldet

Mit diesen Bildern versuchte die junge Frau, ihren Ex-Freund auf die Palme zu bringen.
Mit diesen Bildern versuchte die junge Frau, ihren Ex-Freund auf die Palme zu bringen.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/dieschaklin (2)

Andere wunderten sich dagegen, wieso "dieschaklin" dachte, dass dies eine gute Idee sei.

"Du hättest lieber ein Verlobungs-Fotoshooting machen sollen. Bei einer Hochzeit ist es doch viel zu spät, um sich bei dir zu melden", wunderte sich eine Person in der Kommentarspalte. Eine andere fügte hinzu: "Warum soll er sich bei einer verheirateten Frau melden?"

Und damit hatten diese Kommentatoren offenbar recht. In ihrer Videounterschrift erklärte die Fake-Braut schließlich, dass ihr Ex-Freund die Instagram-Bilder zwar gesehen, sich jedoch nie wieder bei ihr gemeldet hat.

31 Burger, bitte! Mutter gibt Söhnchen ihr Handy, kurze Zeit später klingelt der Lieferservice
Kurioses 31 Burger, bitte! Mutter gibt Söhnchen ihr Handy, kurze Zeit später klingelt der Lieferservice

Das ging wohl eindeutig nach hinten los.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/dieschaklin (3)

Mehr zum Thema Kurioses: