Frau will sich nicht abhängig von Männern machen, dann wagt sie kuriosen Schritt

São Paulo (Brasilien) - Warum einen Ehemann haben, wenn man sich auch selbst heiraten kann?

Cris Galera (33) hat sich selbst geheiratet - und ist super glücklich.
Cris Galera (33) hat sich selbst geheiratet - und ist super glücklich.  © Screenshot/Instagram/cristianegaleraoficial

Genau das schien sich auch offenbar Cris Galera (33) gedacht zu haben, als sie am 13. September Nägel mit Köpfen machte.

Das brasilianische Model hat sich selbst das Jawort gegeben und dieses für sie freudige Ereignis auf Instagram bekanntgegeben.

"Ich bin aufgewacht! Ja, Leute, es ist wahr! Ich habe mich der Sologamie-Welle angeschlossen. Ich feiere meine Selbstliebe", schrieb sie unter ein Foto, das sie im weißen Brautkleid zeigt.

Was ist denn da ausgelaufen? Lehrerin wird mit BH-Panne zum Internet-Hit
Kurioses Was ist denn da ausgelaufen? Lehrerin wird mit BH-Panne zum Internet-Hit

Sichtlich strahlend steht Galera vor einer katholischen Kirche in São Paulo und hält den Brautstrauß in die Höhe. Sie wolle andere Frauen dazu inspirieren, ihren Selbstwert durch eine Solo-Heirat zu steigern und dies gebührend zu feiern.

Doch wie kam es zu dieser kuriosen Idee?

"Ich habe einen Punkt erreicht, an dem ich reifer geworden bin und ich habe erkannt, dass ich eine starke und entschlossene Frau bin. Ich hatte immer Angst vor dem Alleinsein, aber ich erkannte, dass ich lernen musste, mich selbst gut zu fühlen", gestand die 33-Jährige im Interview mit dem Daily Star.

Cris Galera verkündete die "frohe Botschaft" auf Instagram

Sologamie ist die Ehe mit sich selbst

Dummerweise erhält die Influencerin seitdem zahlreiche Nachrichten von alleinstehenden Männern und sogar auch Frauen, die sie heiraten wollen.

"Es ist eine Schande, denn ich werde mich nicht so schnell scheiden lassen", witzelte Galera.

Unter den Heiratswilligen war angeblich sogar ein schwerreicher arabischer Scheich, der ihr 500.000 US-Dollar (umgerechnet rund 426.000 Euro) geboten hatte, damit er sie ehelichen kann. Das behauptet das Model jedenfalls.

"Er schrieb das Angebot auf Englisch und nur so konnte ich es übersetzen. Wir haben schon einmal geredet, aber ehrlich gesagt stehe ich nicht zum Verkauf."

Sologamie, also die Ehe mit sich selbst, wird tatsächlich immer beliebter. Immer mehr Singles treten vor den Altar und geben sich selbst das Jawort. Rechtlich anerkannt ist eine solche "Ehe" in Europa aber nicht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/cristianegaleraoficial

Mehr zum Thema Kurioses: