Schön geht anders! Russische Kirche wird renoviert, das Ergebnis tut in den Augen weh

Russland - Manche Renovierungen hätte man einfach unterlassen sollen. So befand es zumindest ein Facebook-User, der ein wirklich grauenhaftes Beispiel auf seinem Account postete.

Dieser Vorher-Nachher-Vergleich einer Kirche in Russland sorgt für Entsetzen im Netz.
Dieser Vorher-Nachher-Vergleich einer Kirche in Russland sorgt für Entsetzen im Netz.  © Facebook/Bildmontage/saulius.kau

Eine wunderschöne alte Kirche ist von Schnee bedeckt und steht irgendwo in Russland. Ihr Äußeres lädt dazu ein, innezuhalten und es näher zu betrachten.

Doch anscheinend befand nicht jeder, dass das alte Gebäude eine Sehenswürdigkeit sei, die man erhalten müsse.

Denn die Kirche wurde von Grund auf renoviert. Leider nicht sehr gut, wie der Litauer Szawel Sauliazauras bewies. Er postete auf Facebook ein Vorher-Nachher-Bild.

Auf diesem sieht man, wie das beeindruckende Gemäuer komplett überbaut wurde, mit einem orangefarbenen Ton, der dem Betrachter in die Augen sticht.

Das moderne Design wirkt, als wäre es geradewegs aus einem schlecht entwickelten und lieblosen Computerspiel genommen. Keine Fenster oder Schnörkeleien wurden verwendet. 

Sein Post wurde bislang über 1000 mal geliket und sammelte über 200 Kommentare an. Die User zeigten sich von dem Bild entsetzt. "Mehrere meiner Organe sind nach dem Anblick dieses Bildes ausgefallen", schrieb ein Mann.

Ein anderer meinte, dass das Karma die Architekten, welche für die Renovierung verantwortlich sind, schon noch einholen werde.

Titelfoto: Facebook/Bildmontage/saulius.kau

Mehr zum Thema Kurioses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0