Schlägt fast jeder sein Ei falsch auf? Koch verrät Trick, wie es richtig gehen soll!

Kingsville (Maryland) - Er kocht für sein Leben gern - und gibt dabei zusätzlich Ratschläge, um anderen zu helfen.

Mike Hayes führt seinen "Ei-Trick" vor.
Mike Hayes führt seinen "Ei-Trick" vor.  © Bildmontage: TikTok/Screenshots/stoveandgarden

Mike Hayes aus Kingsville (Maryland) erreicht auf seinem TikTok-Account stoveandgarden mittlerweile ein Millionenpublikum. Mit einigen Tipps, die der Kochguru vor wenigen Tagen in einem neuen Clip vorstellte, weckte er sogar das Interesse der britischen Presse.

So berichteten kürzlich der Daily Star sowie der Mirror über die Idee des Mannes, wie man ein Ei viel besser aufschlagen könne, als es die meisten wohl tun.

In dem Clip lässt Hayes demonstrativ ein Ei aus etwa 30 Zentimetern Höhe in eine Pfanne plumpsen, um dadurch zu demonstrieren, dass es dabei extrem gerade bricht - also keine kleinen Schalenreste vorhanden sind.

Tierisches Konzert: Gänse lieben diese Mundharmonika
Kurioses Tierisches Konzert: Gänse lieben diese Mundharmonika

Hayes rät seinem Publikum allerdings nicht dazu, die Eier zum Aufschlagen aus einer solchen Höhe fallen zu lassen. Ihm geht es darum, dass die angehenden Köche das Ei nicht auf einer Kante, sondern auf einer glatten Fläche aufschlagen.

So demonstriert der Experte das Ganze noch einmal auf seiner Holzplatte. Tatsächlich scheinen auch beim zweiten Versuch die nervigen kleinen Schalenreste auszubleiben. Doch ist der Tipp wirklich so wertvoll?

Nicht alle sind überzeugt

Darauf wären die meisten dann vermutlich noch selbst gekommen: Reste am besten in eine Extraschale...
Darauf wären die meisten dann vermutlich noch selbst gekommen: Reste am besten in eine Extraschale...  © Bildmontage: TikTok/Screenshots/stoveandgarden

Nicht alle der gut 855.000 Zuschauer zeigen sich vollends begeistert von der Idee des Koch-Influencers. Einige berichten sogar, dass bei ihren Versuchen auf diese Weise alles nur noch schlimmer geworden sei. Unterm Strich muss wohl jeder selbst ausprobieren, ob es für ihn oder sie infrage kommt.

Da aller guten Dinge drei sind, hat Hayes übrigens noch zwei weitere Tipps auf Lager, die allerdings in einer ganz anderen Liga spielen. So rät der Koch-Fuchs Essensreste wie Kartoffelschalen in eine extra Schale zu geben.

Beim Einreiben von Essen mit Gewürzen schlägt Hayes vor, zunächst einmal auf allen Seiten das Gewürz aufzutragen, um es dann einzureiben. Bei einem Hin und Her würde man schließlich die Dose einsauen, aus der man das Gewürzt benutzt.

Frau bittet Friseur um Strähnchen: Danach ist ihr Entsetzen groß!
Kurioses Frau bittet Friseur um Strähnchen: Danach ist ihr Entsetzen groß!

Ratschläge, auf die die meisten wohl ohnehin von selbst gekommen wären. Was bleibt, ist der kurios anmutende Trick mit dem Ei, der auch als Video hier abrufbar ist.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/stoveandgarden

Mehr zum Thema Kurioses: