Vater überrascht Sohn mit neuem Zimmer: Über dessen Reaktion lachen Millionen

Minnesota (USA) - Das ging schief: Eric Lynner aus dem US-Staat Minnesota wollte seinem Sohn mit einem neu gestalteten Zimmer eine Freude machen. Die Reaktion des Sprösslings fiel jedoch ganz anders als erwartet aus. 

Bei Eric Lynners Sohn kam so gar keine Begeisterung auf...
Bei Eric Lynners Sohn kam so gar keine Begeisterung auf...  © TikTok/Screenshot/eric.lynner

Am Montag lud der zweifache Vater das zugehörige Video auf seinem TikTok-Account hoch und landete damit einen viralen Millionen-Hit.

Ursprünglich hatte Eric Lynner die freudige Reaktion seines Sohnes filmen wollen, als dieser sein "neues" Zimmer erstmals betrat. Doch Freude wollte bei dem Jungen so gar nicht aufkommen.

Mehr oder weniger entsetzt betrat der Kleine den frisch gestrichenen und umgestalteten Raum. Verächtlich warf er sein Spielzeug aufs Bett und begann sogleich zu mäkeln: "Nun, das war unhöflich. Du hast ohne mich gemalt."

Obwohl erst vor einem Tag gepostet, schlug das TikTok-Video, das Ihr hier sehen könnt, ein wie eine Bombe: 3,8 Millionen User klickten es an, fast 680.000 vergaben ein Like. Ihren Senf mussten natürlich auch noch Tausende dazugeben, wie die nicht enden wollende Kommentarspalte belegt. 

Hinzu kamen Medien, wie der Mirror, die über das kuriose Video ebenfalls berichteten. Doch was war denn nun eigentlich das konkrete Problem des Jungen gewesen?

So trist sah der Raum zuvor aus.
So trist sah der Raum zuvor aus.  © TikTok/Screenshot/eric.lynner
Deutliche Verbesserung: So schön wurde das Zimmer.
Deutliche Verbesserung: So schön wurde das Zimmer.  © TikTok/Screenshot/eric.lynner

Eric Lynner postet weitere Videos

Sohnemann zeigte sich am Ende doch zufrieden.
Sohnemann zeigte sich am Ende doch zufrieden.  © TikTok/Screenshot/eric.lynner

In weiteren Videos berichtete Vater Eric, dass sein Sprössling durchaus die Farbe und die Art der Gestaltung des Raumes ausgewählt hatte. Seinen Sohn entsetzte also die Umsetzung keinesfalls, sondern wirklich nur der Fakt, dass er nicht hatte mithelfen dürfen. 

Eric Lynner zeigte auch in einem Vorher-Nachher-Video, was er aus dem alten Kinderzimmer gemacht hatte. Zuvor sah der Raum durchaus trist und kalt aus. Die Veränderung kann sich daher wirklich sehen lassen.

Vermutlich, um seine Ehre zu retten, postete der stolze Papa schließlich noch ein Video auf TikTok. Darin fragte er seinen Sohn, der fröhlich im neugestalteten Zimmer saß und spielte, ob er den Raum jetzt möge.

Mit einem knappen, aber freundlichen "Ja" antwortete der in sein Spiel vertiefte Junge. Ende gut, alles gut...

Titelfoto: TikTok/Screenshot/eric.lynner

Mehr zum Thema Kurioses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0